T.N. 99 Sonnrain 2017

99
Sonnrain
2017

Nase: Zarte Blütenaromen der Rose treffen auf die kräuterige Würze von Melisse und Muskat.
Mund: Gaumenfüllende Salzigkeit und anhaltende Frische.

Weintrauben T.N.99 Sonnrain

Weintrauben T.N.99 Sonnrain

SORTEN: Weißwein. Drei Sorten – eine Komposition. Hauptsorte Solaris: 1999 gepflanzte PIWI-Pioniere.

Lage und Boden

LAGE UND BODEN: Eppan Berg, bei den Eislöchern. Hof Gandberg, 520 m ü.d.M. Lehmiger, kalkreicher, tiefgründiger Boden mit hohem Anteil an weißem Dolomit-Gestein.

ERNTE: Zwischen 15. August und 4. September 2017 wurden die Sorten zum jeweiligen Reifezeitpunkt handverlesen.

Weinglas T.N.99 Sonnrain

KELLER: Spontanvergärung durch weinbergeigene Hefe, ein Teil mit Maischegärung. 8,5 Monate im Stahlfass auf der Gärhefe, 3 Monate im 500 l Holzfass auf der Feinhefe. Im August 2018 unfiltriert abgefüllt.

Alkohol: 14 % vol.
Gesamtsäure: 5,2 g/l
Restzucker: < 1 g/l
Weinmenge: 3.159 Flaschen + 50 Magnums