T.N. 11 Gandfels 2015

T.N. 11
Gandfels
2015

Funkelnde dunkle Schönheit
Ein anspruchsvoller Charakter mit Ecken und Kanten. Zu Hauptgerichten. Auch solo stark. Riechen, schmecken, spüren darf und soll jeder wie es ihm seine Sinne gebieten. Volle Gerbstoffe, samtig, dicht, langanhaltend. Schwarzviolettes Rot, dunkle Beeren, reife Frische, ein feuriger Hauch, herbsüßer Kakao. Und doch, ein Duft von Blüte, zart und lieblich auch. Ein Wein für ein großes Glas für 1001 Nacht, vielleicht mit verführerischer Schokolade dazu...

Weintrauben-TN11-Gandfels

Weintrauben-TN11-Gandfels

SORTEN: Rotwein. PIWI-Sorten der Cabernet-Familie. Jahrelange Suche und Versuche. Zwei Sorten haben sich gefunden.

Lage und Boden

LAGE UND BODEN: Eppan Berg, bei den Eislöchern. Hof Gandberg, 520 m ü.d.M. Lehmiger, kalkreicher, tiefgründiger Boden mit hohem Anteil an weißem Dolomit-Gestein.

ERNTE: am 15. und 16. September 2015 behutsam handverlesen.

T.N.11 Weinglas

KELLER: Schonend entrappt, spontane Gärung durch weinbergeigene Hefe, nach 1 Woche sanft von den Schalen abgepresst. Ein Jahr im neutralen Eichenholzfass, 10 Monate im Stahlfass. August 2017 unfiltriert abgefüllt.

Alkohol: 14 % vol.
Gesamtsäure: 5,5 g/l
Restzucker: <1 g/l
Weinmenge: 1.000 Flaschen